Praise’n’Pray

Do. 23.02.2023 | 19:30 Uhr

Eine «Tankstelle», ein Ort der Begegnung mit Gott wird das neue Projekt «Praise’n’Pray» sein. Moderne Anbetungslieder verbunden mit Fürbitte für unsere Dörfer und persönliche Anliegen. Es wird viel gesungen und in Ruhe und Gebet auf Gott gehört. Wir wollen auf kreative Art Sorgen abladen und auftanken. 

A propos: Da es auch hier um Fürbitte geht, werden wir versuchsweise unser «Gebet für die Dörfer» in dieses neue Angebot integrieren und wollen sehen, ob wir damit eine neue Form finden, diese so wichtige Aufgabe der Fürbitte zu beleben.

Autorin

Verena Müller

Sozialdiakonin und Ansprechperson für freiwillige Mitarbeitende und Kleingruppen

Jetzt teilen